Protokoll elternabend kindergarten Muster

Gute Ideen. Lustig, wie wir das Gerede von all den standardisierten Tests vermeiden, die die Politiker allen Beteiligten aufzwingen. Einer der Gründe, warum viele Eltern und Lehrer darüber so verärgert sind. Es gibt eine große Vermeidung über dieses Thema, während Millionen aus unseren Staaten zu den Testen großen Unternehmen geschickt werden. Warum zwingen sie die Schüler auch dazu, so viele Tests in der High School zu machen, oder sie werden dafür bestraft, dass sie dies nicht tun? Vielen Dank, dass Sie diesen hervorragenden Artikel geschrieben haben. Ich bin kein Lehrer, ich bin ein Elternteil, der dankbar und dankbar für all die tollen Lehrer ist. Ich würde gerne wissen, ob Sie es für angemessen halten, dass ein Lehrer 45 Min mit einem Ereignis diskutiert, das mit etwa 4 Schülern im Klassenzimmer am Lehrplanabend passiert ist. Wir hatten keine Gelegenheit, etwas über den Lehrplan zu diskutieren, weil die Diskussion darauf beruhte, wie wir unsere Kinder erziehen sollten. Notiert. Sehr anspruchsvolle Schüler zu unterrichten und 20 Stunden zu unterrichten, manchmal für 6 Stunden und dann ein dreistündiges Treffen mit den Eltern ist für viele Lehrer anstrengend. Die Struktur, wie Elternabende eingerichtet werden, ist die halbe Problematik. Strategien, die hier vorgeschlagen werden, sind eher für das Überleben als für das Gedeihen – was viele Möglichkeiten ist, ist ein trauriger Hinweis auf die Herausforderungen, vor denen viele Lehrer stehen.

Idealerweise sollten Sie in der Lage sein, sich mit den Eltern zu verbinden und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie sich genauso geschätzt und geschätzt fühlen, wie Sie Ihre Schüler als einzigartige Personen behandeln. Das kann schwierig sein, während des Open House zu tun, wenn Sie kurz auf Zeit sind, aber ich versuche immer etwas Spezifisches und Positives zu jedem Elternteil zu sagen, wenn wir uns treffen. („Oh, du bist Edwards Vater! Ich freue mich sehr, Sie zu treffen! Er ist so ein tolles Kind; er hat immer etwas mit der Klasse zu teilen! Erst vorgestern sagte er…“ oder „Briannas Mutter! Toll, Sie wieder zu sehen! Brianna ist das süßeste Kind; Ich kann mich immer darauf verlassen, dass sie ihren Freunden hilft und eine Friedensstifterin ist. Ich bin so froh, dass sie in unserer Klasse ist!“) Egal, wie schrecklich ein Kind im Unterricht war, es ist möglich, ein gutes Attribut zu finden, um zu kommentieren, so dass das erste Feedback, das ein Elternteil hört, ein Kompliment ist. Die Art der obigen Zitate könnte leicht für anspruchsvolle Schüler verwendet werden: Edward, zum Beispiel, könnte ein Kind sein, das non-stop im Unterricht über völlig zufällige Informationen spricht, und Brianna kann ein beschäftigter Körper sein, der den anderen Kindern immer sagt, was zu tun ist.